Infos zum Psychologie Aufnahmetest in Wien

Infos zum Psychologie Aufnahmetest in Wien

Du interessierst dich für das Psychologie Bachelor Studium in Wien? Gute Wahl. Ein interessantes Studium mit vielen nützlichen Inhalten und spannenden Jobangeboten wartet auf dich. Aber erst mal einen Schritt zurück.

Für das Psychologie Studium kann man sich in Österreich nicht einfach anmelden und loslegen. Wer einen Studienplatz bekommen möchte, der wird zum Glück nicht aufgrund seiner Schulnoten zugelassen. Stattdessen gibt es den einheitlichen und am gleichen Tag stattfindenden Aufnahmetest in allen Psy-Städten Österreichs (Wien, Innsbruck, Graz, Linz, Salzburg).

Vorbereitung auf den Psychologie Aufnahmetest – das musst du wissen

Der Aufnahmetest dauert 210 Minuten, findet immer an einem Tag Ende August/Anfang September in allen Städten parallel statt und setzt sich aus den folgenden 3 Bereichen zusammen:

  1. Die Fähigkeit, sich Wissen aus Fachliteratur (Lehrbuch: Psychologie (utb basics, 2. Auflage)) anzueignen (40%)
  2. Methodenteil bzw. das formal-analytische Denken (30%) und der
  3. Sprachverständnis Testteil, bei dem es um das Verstehen von Fachtexten geht (30%)

Weitere Infos zu den jeweiligen Testteilen haben wir dir weiter unten im Text auf dieser Seite zusammengestellt. Vorab aber noch ein paar Worte zum nächsten anstehenden Test.

2019: Die wichtigsten Daten zum Psychologie Aufnahmetest

Der Aufnahmetest 2019 findet am 27.8.2019 statt und wird wie auch in den letzten Jahren 3,5 Stunden dauern. Eine wichtige Änderung im Vergleich zu den vergangenen Jahren hat sich allerdings ergeben.

Ein neues Lehrbuch kommt zum Einsatz: Psychologie (utb basics, 2. Auflage). Das heißt einige der alten Übungsbücher erfüllen ihren Zweck nicht mehr zur Gänze. Und alle die schon ein Buch bestellt haben, brauchen nun noch das neue. Das ist aber halb so wild (wie hier nachzulesen ist), denn das alte Pearson Lehrbuch wird dir im Studium noch gute Dienste erweisen.

  • Registrierungsfrist läuft vom 1. März bis 15 Juli 2019
  • Der Aufnahmetest findet statt am 27. August 2018 (Dienstag)
  • 485 verfügbare Studienplätze
  • Zu lernendes Lehrbuch: Psychologie (utb basics, 2. Auflage)

Weitere Details und alle Eckdaten zum Aufnahmetest 2018 findest du hier im Blog.

Alle Details zum Aufnahmetest 2018

 

Automatische Updates per Mail – Psychologie Aufnahmetest Newsletter

Wenn du alle aktuellen Informationen erhalten willst, sobald die Details zum Aufnahmetest bekannt sind, melde dich einfach mit dem folgenden Formular für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir schicken Updates, sobald uns die ersten Informationen erreichen.

ALT: Eckdaten zum Aufnahmetest 2018

Das sind die wichtigsten Eckdaten für das Psychologie Bachelor Aufnahmeverfahren 2018. Achte unbedingt darauf, dass du die Registrierungsfrist nicht versäumst. Andernfalls kannst du erst im kommenden Jahr wieder beim Bachelor-Aufnahmetest teilnehmen!

  • Registrierungsfrist läuft vom 3. April bis 16 Juli 2018
  • Der Aufnahmetest findet statt am 28. August 2018 (Dienstag)
  • 500 verfügbare Studienplätze
  • Zu lernendes Lehrbuch: Psychologie (utb basics, 2. Auflage)

Weitere Details und alle Eckdaten zum Aufnahmetest 2018 findest du hier im Blog.

Alle Details zum Aufnahmetest 2018

 

Testteil 1: Lerninhalte aus Fachliteratur

Der erste Testteil ist das psychologische Fachwissen.

Bei diesem Test wird Wissen aus dem Lehrbuch Psychologie (utb basics, 2. Auflage) abgefragt. Dafür musst du die von der Uni vorgegebenen Seiten lernen. Da es sich um eine nicht ganz geringe Seitenanzahl handelt, ist es ratsam rechtzeitig mit dem Lernen zu beginnen.

Da dir vieles von dem hier zu Lernenden auch im Studium wieder begegnet, lernst du hier nicht nur für den Aufnahmetest. Sondern bereits für dein hoffentlich bald beginnendes Psychologie-Studium.

Dieser Testteil zählt 40%. Da es sich um den größten Untertest im Psychologie Bachelor Aufnahmetest handelt, solltest du dich ausführlich auf das Fachwissen vorbereiten.

Mehr zum psychologischen Fachwissen

 

Testteil 2: Formal-analytisches Denken / Methodik

Beim Methodenteil im Psychologie Bachelor Aufnahmetest wird das logische Denken und das Erkennen von Zusammenhängen geprüft. Beim formal-analytischen Denken handelt es sich um eine Art IQ Test, allerdings in etwas abgewandelter Form.

Die Vorbereitung auf einen IQ Test ist eigentlich und laut Definition nicht möglich, da der IQ ein fixes Merkmal repräsentieren soll. Dennoch kann man sich vorbereiten. Ebenso ist es bei diesem Testteil. Je häufiger du die Aufgaben übst, desto schneller kannst du die Logik auf ähnliche Fragen übertragen und bist schneller im Lösen der Testfragen.

Das folgende Buch wurde für den Aufnahmetest verfasst und kann dir bei der Vorbereitung auf diesen Testteil helfen: Formal-analytisches Denken: 100 Übungsbeispiele (inkl. Lösungen) für den Methodikteil des Aufnahmeverfahrens Psychologie.

Wenn du noch mehr wissen willst, klicke auf den folgenden Button um mehr Informationen zu erhalten.

Details zum Methodik Testteil

 

Testteil 3: Sprachverständnis Test

Beim Testteil zum Sprachverständnis geht es um das lesen von Texten und das anschließende Beantworten von Fragen zu den Texten. Es gibt unseres Wissens 2 Texte. Einen auf Deutsch, einen auf Englisch. Auf den Test kannst du dich gut vorbereiten, indem du übst Texte zu lesen und das wichtigste zu behalten und wiedergeben zu können. Wenn du Schwierigkeiten mit Englisch hast, dann solltest du dich hier frühzeitig vorbereiten. Denn eine Sprache lernt man nicht in wenigen Minuten.

Was evtl. bei der Vorbereitung helfen kann, in jedem Fall aber nützlich für dein Studium sein dürfte, ist das folgende Buch. Wortschatz Englisch Psychologie: Vokabeln effektiv nach der Häufigkeit ihres Vorkommens lernen. So lernst du die wichtigsten Fachvokabeln.

Mehr zum Sprachverständnis Test

 

Testsimulation & Vorbereitung

Wenn du dich neben den 3 Testteilen noch weiter auf den Aufnahmetest vorbereiten möchtest, dann gibt es die Möglichkeit eine Testsimulation vom Aufnahmeverfahren durchzuführen.

Zwei Bücher bieten dir die Möglichkeit, zuhause eine Simulation durchzuführen. So weißt du beim Aufnahmetest was dich erwartet. Dies sind die beiden Bücher:

Du willst mehr zur Testvorbereitung lesen? Hier findest du

Weiteres zur Testsimulation

Mehr zum Aufnahmetest Psychologie in Wien?

Und was gibt es sonst noch zu wissen? Auf unserer Seite findest du viele weitere nützliche Informationen zum Studium, zu Wien und natürlich ganz besonders zum Aufnahmetest selbst.

Für den Test selbst heißt es: Ruhe bewahren. Und nicht von den vielen anderen Menschen stressen lassen. Denn übermäßiger Stress ist ein Prüfungs-Killer und bringt dich nur unnötig aus dem Konzept.